Holzfußböden

rill-parkett-berlin
Durch bearbeiten der Oberfläche mit speziellen Bürsten werden die weichen Jahresringe heraus gebürstet.

• Die trentige Alternative zu glatten Oberflächen.
• Sehr natürliche Oberflächenoptik.
• In Verbindung mit der matten Öl/Wachsoberfläche wirkt der Boden zugleich ursprünglich und modern.

Holzart Aussehen Eigenschaften
Ahorn Sehr hell, gleichmäßige feine Fasern Mittelhart, sehr widerstandsfähig und stabil gegen mechanische Einflüsse und Abnutzung
Buche Hell und gleichmäßig gemasert Hart und abriebfest, dabei leicht zu verarbeiten
Eiche Hell- bis mittelbraun, lockeres Faserbild und Neigung zum Nachdunkeln und Ergrauen Sehr hart, elastisch und mit hoher Widerstandsfähigkeit, schwer zu bearbeiten
Esche Sehr hell und grobfaserig, dabei gleichmäßig gemasert Mittelhart und flexibel
Kastanie Helle Holzfarbe und eine wellenförmige Maserung Weich, dabei resistent gegen Schädlinge und Pilze
Kiefer Sehr hell gefärbt, dabei ruhig gemasert, je nach Qualität mit Asteinschlüssen Stabil und elastisch, dabei formbeständig und leicht zu verarbeiten
Kirsche Mittelhell mit der Neigung zum Nachdunkeln Leicht zu verarbeiten
Lärche Mit heller und kräftiger Maserung Schwer und hart, durch die Witterungsbeständigkeit auch für den Außenbereich geeignet
Nuss Viele Farbnuancen von leicht rötlich bis braun und kräftig gemasert Hart, zäh und wenig elastisch, formstabil, dabei gut zu verarbeiten